Wald und Wiesen, Wasser und Wind
Gut Falkenberg ist umgeben von lauter Natur. Schön angelegt und gepflegt ist der Park mit uraltem Baumbestand und vielfarbigen Rhododendrenhecken. Darum herum üppige Wiesen und der nahe Wald. Pferdenarren können sogar ihr Pferd mitbringen und hier ausreiten.
In soviel Grün findet man Ruhe von der Betriebsamkeit der Stadt. Der Arenholzer See in der Nähe lädt zum Baden ein. Wer das offene Wasser liebt, fährt an die Schlei, die bis ins Zentrum des 5 km entfernten Schleswig reicht. Die Schlei ist ein ideales Revier für Segler, Paddler, Ruderer, Surfer, Schwimmer, Angler … Spaziergänger und Wanderer.
Der unmittelbar an Gut Falkenberg angrenzende Forst ist ideal für Waldliebhaber, Beerensammler, Tierbeobachter –  zu Fuß oder mit dem Rad. Per Fahrrad kann man übrigens vor der Haustür zu ausgedehnten Touren starten in die sanft hügelige Wald- und Wiesenlandschaft – besonders attraktiv ist im Mai die Rapsblüte, im Sommer die Wassernähe, im Herbst das bunte Laub der Bäume, und immer die klare Luft des Nordens! 4 Fahrräder der Kieler Radmanufaktur stehen für unsere Gäste bereit.